Forschung und Expertisen im Themenbereich Neues ökonomisches Denken


21. November 2016

Paradigmatische Parteilichkeit, lückenhafte Lehrpläne und tendenziöses Unterrichtsmaterial? Eine Studie zu Gestalt und Gehalt sozio/ökonomischer Bildung

Prof. Dr. Reinhold Hedtke (Uni Bielefeld)

Laufzeit: 22.10.2015 - 21.03.2016

Weiterlesen

21. November 2016

Zum Profil der deutschsprachigen Volkwirtschaftslehre - Paradigmatische Ausrichtung und politische Orientierung deutschsprachiger Ökonom_innen

Christian Grimm, Dr. Jakob Kapeller, Dr. Stephan Pühringer (Uni Linz)

Laufzeit: 01.11.2015 - 31.07.2016

Weiterlesen

21. November 2016

Altes Einheitsdenken oder neue Vielfalt? Eine systematische Auswertung der großen Umfragen unter Deutschlands Wirtschaftswissenschaftler_innen

Thomas Fricke (WirtschaftsWunder)

Laufzeit: 15.06.2016 - 14.09.2016

Weiterlesen

21. November 2016

Sammelband „Wirtschaft neu denken. Blinde Flecken der Lehrbuchökonomie“

Prof. Dr. Till van Treeck / Hrsg. (Uni Duisburg-Essen / FGW), Janina Urban / Hrsg. (FGW)

Laufzeit: 16.11.2015 - 15.11.2016

Weiterlesen

21. November 2016

Konzeptualisierung und Umsetzung einer virtuellen Universität für plurale Ökonomik „Exploring Economics“

Andreas Dimmelmeier, Andrea Pürckhauer, Daniel Obst, Esther Schmitt (Netzwerk Plurale Ökonomik)

Laufzeit: 15.03.2016 - 14.03.2017

Weiterlesen

21. November 2016

Beeinflussung und Manipulation in der ökonomischen Bildung. Hintergründe und Beispiele

Prof. Dr. Silja Graupe (Cusanus HS)

Laufzeit: 19.02.2016 - 18.03.2017

Weiterlesen

21. November 2016

Perspektiven von Open Educational Resources (OER) für die (sozio-)ökonomische Bildung an Schulen in NRW und in Deutschland

Dr. Maximilian Heimstädt (Universität Witten/Herdecke), Prof. Dr. Leonhard Dobusch (Uni Innsbruck)

Laufzeit: 01.10.2016 - 31.12.2017

Weiterlesen

21. November 2016

Netzwerke, Paradigmen, Attitüden. Der deutsche Sonderweg im Fokus

Dr. Jakob Kapeller (Uni Linz), Florentin Glötzl (WU Wien)

Laufzeit: 01.09.2016 - 28.02.2018

Weiterlesen

21. November 2016

Eine kritische Analyse der an deutschen Hochschulen verwendeten Einführungslehrbücher in die Volkswirtschaftslehre

Prof. Dr. Nils Goldschmidt (Uni Siegen), Prof. Dr. Dr. Helge Peukert (Uni Erfurt)

Laufzeit: 01.10.2016 - 31.08.2018

Weiterlesen

21. November 2016

Konzept und Inhalte für ein offenes Schulbuch für den sozioökonomischen Unterricht in der Sekundarstufe II

Prof. Dr. Till van Treeck (Uni Duisburg-Essen / FGW)

Laufzeit: 01.08.2017 - 31.12.2018

Weiterlesen

21. November 2016

Modelltheoretische Grundlagen wirtschaftspolitischer Kontroversen - Eine computergestützte didaktische Aufbereitung

Prof. Dr. Achim Truger, Prof. Dr. Eckhard Hein (HWR Berlin)

Laufzeit: 01.09.2016 - 31.08.2018

Weiterlesen

21. November 2016

Wie denken zukünftige Ökonom_innen? Eine qualitativ-quantitative Befragung von Studierenden der Wirtschaftswissenschaften an deutschen Hochschulen

Prof. Dr. Silja Graupe, Prof. Dr. Walter Ötsch (Cusanus HS), Prof. Dr. Tim Engartner (Uni Frankfurt)

Laufzeit: 01.09.2016 - 31.08.2018

Weiterlesen

21. November 2016

Kontroversität und Wissenschaftlichkeit in Materialien und Vorgaben für die sozioökonomische Bildung (KoWiMa)

Prof. Dr. Reinhold Hedtke, Prof. Dr. Detlef Sack (Uni Bielefeld)

Laufzeit: 01.09.2016 - 30.09.2018

Weiterlesen

21. November 2016

Neues ökonomisches Denken in der Doktorandenausbildung - Welche Faktoren behindern und fördern neues ökonomisches Denken bei Nachwuchswissenschaftler_innen?

Prof. Dr. Michael Roos (Ruhr-Uni Bochum)

Laufzeit: 01.09.2016 - 31.10.2018

Weiterlesen