24. Juli 2019

Nachhaltige Gestaltung sozialpolitischer Politikberatung

Prof. Dr. Frank Nullmeier (Universität Bremen)

 

Prof. Nullmeier beschäftigt sich in einer vorrangig strukturell-konzeptionellen Art mit den Defiziten des derzeitigen Systems der Politikberatung in der Sozialpolitik. Die Defizite bestehen in einer Kurzfristigkeit, Begrenztheit auf eine spezifische, von der Politik vorgegebene Fragestellung ohne Berücksichtigung benachbarter Themengebiete und Regelungsmaterien, umfangreicher Berichterstattung mit geringer Resonanz, fehlenden Standards der Politikberatung, geringem Status der Aufgabe der Politikberatung innerhalb der Wissenschaft mit der Konsequenz, entweder als Forscher*in oder als Politikberater*in klassifiziert zu werden.

Vor dem Hintergrund dieser bekannten Problemlagen richtet sich die Ausarbeitung auf die Frage nach neuen Wegen einer nachhaltigen und integrierten Politikberatung auf dem Felde der Sozialpolitik bei zeitgleicher Etablierung von klaren Qualitätsstandards.

Die Publikationen des Projekts folgen.