30. November 2017

Lexikon der Arbeits- und Industriesoziologie

Buchpublikation herausgegeben von den FGW-Kollegiumsmitgliedern Prof. Heiner Minssen und Prof. Hartmut Hirsch-Kreinsen (unter Mitarbeit von Rainer Bohn)Der Untersuchungsgegenstand der Arbeits- und Industriesoziologie hat sich beständig und massiv verändert. Zwar ist Arbeit nach wie vor eine bestimmende Größe im Leben der meisten Menschen und eine zentrale Kategorie in der Analyse sozialer Prozesse. Doch Inhalte, Organisationsformen, Beanspruchungen und technische Grundlagen von Arbeit unterlagenebenso starkem Wandel wie die sozialen, hierarchischen und politischen Beziehungen, in die sie eingebettet ist, und dieErwartungen, Interessen und Qualifikationen der Personen, die sie ausführen. Der Dynamik des Gegenstands gerecht werden,die Breite des disziplinären Wissens dokumentieren und dabei variierenden Nutzerbedürfnissen entgegenkommen: Diese drei Ziele hat sich das Lexikon der Arbeits- und Industriesoziologie gesetzt, das nun in aktualisierter und erweiterter Auflage vorliegt.

Mit Beiträgen von
Jörg Abel, Ingrid Artus, Brigitte Aulenbacher, Karina Becker, Martin Behrens, Jürgen Beyer, Andreas Boes, Fritz Böhle, Rainer Bohn,Gerhard Bosch, Ulrich Brinkmann, Klaus Dörre, Wolfgang Dunkel,Anita Engels, Patrick Feuerstein, Maria Funder, Friedrich Fürstenberg, Thomas Haipeter, Anja Hartmann, Michael Hartmann, Barbara Heil, Ulrich Heisig, Christoph Hermann, Gary Herrigel, Josef Hilbert, Hartmut Hirsch-Kreinsen, Jürgen Howaldt,Peter Ittermann, Ulrich Jürgens, Kerstin Jürgens, Peter Kalkowski,Tobias Kämpf, Frank Kleemann, Christoph Köhler, Hermann Kotthoff, Nick Kratzer, Martin Kronauer, Martin Kuhlmann, Gunter Lay, Steffen Lehndorff, Karin Lohr, Kira Marrs, Andrea Maurer,Nicole Mayer-Ahuja, Wolfgang Menz, Otfried Mickler, Gertraude Mikl-Horke, Heiner Minssen, Walther Müller-Jentsch, Sarah Nies,Herbert Oberbeck, Paul Oehlke, Christian Papsdorf, Sabine Pfeiffer,Jessica Pflüger, Markus Pohlmann, Hans J. Pongratz, Ludger Pries,Markus Promberger, Dieter Sauer, Rudi Schmidt, Rudi Schmiede,Klaus Schmierl, Konstanze Senge, Hans Joachim Sperling, Georg Spöttl, Olaf Struck, Torsten Strulik, Rainer Trinczek, G. Günter Voß,Stephan Voswinkel, Pamela Wehling, Simon Weingärtner, Claudia Weinkopf, Sylvia Wilz, Arnold Windeler, Paul Windolf und Harald Wolf.

Link zur Buchbestellung